Mobile Erfassung vor Ort

Die Erfassung ist mit beliebigen Endgeräten möglich. Es handelt sich nicht um eine proprietäre APP, sondern um eine Web-Anwendung.

Die Erfassung ist auch in Räumen wie Kellern ohne Netz möglich. Die Anwendung speichert und synchronisiert die erfassten Daten sobald wieder ein Netz vorhanden ist.

Die Messwerte werden auf Ablese-Touren auf Basis von zuvor definierten Routen erfasst.

Somit wird der Ableser optimal durch die Touren geführt. Er weiß immer, was sein nächster Arbeitsschritt ist.

Je nach Definition wird der Zählerstand oder der Verbrauch erfasst. Aus der Zählerstandserfassung wird sofort der Verbrauch ermittelt. Der Erfasser erhält alle Informationen zum aktuell zu erfassenden Zählerstand wie Liegenschaft, Zählertyp, Zählernummer und den letzten Wert.

Somit sind die optimalen Voraussetzungen für eine fehlerfreie Erfassung gegeben.

Der Erfasser kann den letzten Wert mit einem Klick übernehmen, wenn sich dieser nicht geändert hat.

Er kann einen Kommentar zum Zähler erfassen, wenn es Auffälligkeiten gibt, die für den Betrieb wichtig sind.

Der Erfasser wird darüber informiert, wenn es aktuell keine Verbindung zum Internet gibt